Sind Sie schon dabei? Nicht verpassen!

Wissen, Inspiration, spannende Gespräche ... Hier treffen sich engagierte Fundraiserinnen und Fundraiser aus Ihrer Region, lernen gemeinsam Neues und tauschen sich fachlich aus. HIER gehts zum Rückblick 2017.

Wollen Sie auch zum nächsten Fundraisingtag eingeladen werden? Tragen Sie HIER Ihre E-Mail-Adresse ein! Wir informieren Sie rechtzeitig.

Die Tagungsgebühr beträgt 169 Euro pro Person (inklusive Mehrwertsteuer). Teilnehmer aus Non-Profit-Organisationen erhalten eine Ermäßigung von 40 Euro bei Anmeldung bis zum Frühbucher-Schluss am 28.06.2018.

Seminar-Programm Potsdam 2017

Sind Sie Fundraising-Einsteiger oder schon fortgeschritten? Wir bieten für jeden etwas passendes:
Wählen Sie Ihr Wunschprogramm aus zwei Seminaren aus. Das Programm wird vormittags und nachmittags inhaltsgleich durchgeführt. Wer schnell bucht, sichert sich seinen Platz.

Außerdem spannend und inspirierend: die Vorträge im großen Plenum mit genügend Platz für alle Besucher. Unbezahlbar sind die wertvollen Kontakte zu Fundraiserinnen und Fundraisern aus der Region! Unser Tipp: Nutzen Sie dafür aktiv die Pausen.

Die konkreten Uhrzeiten finden Sie unter Tagungsablauf.

Referenten Potsdam 2017

Fachwissen aus der aktuellen Praxis: Referentinnen und Referenten aus Non-Profit-Organisationen oder der Fundraising-Branche vermitteln praktisches anwendungsorientiertes Wissen aus erster Hand.

 

Tagungsablauf Potsdam 2017

8.45 Uhr

Einlass, Registrierung, kleines Frühstück, Messebesuch

10.00 Uhr

Begrüßung durch die Veranstalter in der Ausstellung

10.30 Uhr

Seminare

12.00 Uhr

Mittagspause, Messebesuch, Kommunikation und Kaffee

13.00 Uhr

Mittagsvortrag 1 (30 Minuten):
Hartmut Kopf: „Ein bißchen online ist nicht genug!“

13.45 Uhr

Mittagsvortrag 2 (30 Minuten)

14.30 Uhr

Seminare

16.00 Uhr

Kommunikation und Kaffee

16.30 Uhr

Schlussvortrag

17.00 Uhr

Verabschiedung durch die Veranstalter

Jeder angemeldete Teilnehmer kann online sein Wunschprogramm aus zwei Seminaren buchen. Das Programm wird vormittags und nachmittags inhaltsgleich durchgeführt. Frühes Anmelden sichert nicht nur den Frühbucherpreis, sondern auch die gewünschten Seminare.

Zusätzlich sind im Tagungspreis noch die Vorträge im Plenum am Vormittag, Mittag und Nachmittag, natürlich die Tagungsverpflegung (Begrüßungssnack, Mittagessen, Kaffeepause, Tagungsgetränke) und die Skripte aller Inhalte des Fundraisingtags enthalten. Letztere werden nach dem Fundraisingtag in einem geschützten Bereich dieser Website den Teilnehmern zum Download angeboten.

Veranstaltungsort Berlin-Brandenburg 2018

Alte Börse Marzahn

Der Fundraisingtag Berlin-Brandenburg findet in der Alten Börse Marzahn statt.

Alte Börse Marzahn GmbH
Zur Alten Börse 59
12681 Berlin

www.alte-boerse-marzahn.de

 

Anreiseinformationen

Wer kommt noch nach Potsdam 2017

Zum Fundraisingtag treffen sich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Vereinen, Stiftungen, Non-Profit-Organisationen, Kirchen und Gemeinden, Schulen und Hochschulen, sowie Menschen, die am Thema interessiert sind.

Sind Sie schon dabei? HIER können Sie sich anmelden.

Die folgenden Organisationen sind bereits angemeldet:

Hier gleich nachschauen

Teilnehmerstimmen

Bitte mehr solcher Seminare anbieten! Ich hätte gern noch mehr besucht. Die NPO-Treffpunkte waren eine gute Idee – kann man das noch aktiver gestalten? Danke für den Fundraisingtag Berlin-Brandenburg! Besonders gut fand ich die umfassenden Tagungsunterlagen.

Der Mix an Themen war für mich am wertvollsten und dass diese praxisnah vorgestellt wurden! Die Kommunikation in den Pausen mit den anderen Teilnehmern und den Ausstellern war sehr gut. Rundum gelungene Veranstaltung!

Der Fundraisingtag bot sehr gute Einstiegsmöglichkeiten für Neulinge! Besonders gefallen hat mir, dass man sich mit den Referenten auch nach dem Seminar noch unterhalten konnte. Auch der Austausch mit anderen Fundraisern war inspirierend. Ich nehme viel für meine Arbeit mit, was wertvoll ist.

Besonders hilfreich für mich sind die vielen neuen Kontakte und die Inhalte der Seminargespräche für meine zukünftige Arbeit, vor allem auch die individuellen Empfehlungen des Seminarleiters. Das Programm war sehr gut, und die Themen haben sich bestens ergänzt. Die Give-Aways (Tagungstaschen) waren super! Und danke fürs Buch!

Diesmal habe ich zwei hochkarätige Seminare gehört und tatsächlich viel gelernt. Die neue Veranstaltungs-App fand ich sehr hilfreich, bitte wieder! Der Fundraisingtag in Potsdam war wieder einmal ein sehr gelungener Tag – die Anreise hat sich wirklich gelohnt.

Ich habe das erste Mal von Google Grants gehört. Für mich ist das eine interessante Maßnahme. Außerdem hab ich jetzt einen Überblick über die Wege beim Einstieg ins Video-Fundraising sowie zahlreiche Tipps für kostenlose Video-Schnitt-Software.

Skripte Potsdam 2017

Im Anschluss an den Fundraisingtag stellen wir Ihnen alle Vortrags-Skripte der Referentinnen und Referenten zur Verfügung.
Ihre Login-Daten finden Sie auf Ihrem Begrüßungsschreiben in den Tagungsunterlagen.

Rückblick Potsdam 2017

Fundraisingtag Berlin-Brandenburg 2017 – begeisterte Teilnehmer

Veränderung tut gut: Weil der Fundraisingtag in Potsdam beständig wächst und nicht nur das Interesse der Teilnehmer erreicht sondern auch einer Vielzahl von Ausstellern, fand die diesjährige Veranstaltung an der Universität Potsdam in einem größeren Foyer statt. Dieses bot noch mehr Platz für Präsentationen und angeregte Gespräche.

Mehr als 200 Mitarbeiter unterschiedlichster Organisationen des gemeinnützigen Bereiches waren am 26. September nach Potsdam gekommen. „Viele Teilnehmer kamen bereits sehr früh und nutzten bei einem kleinen Frühstücksbuffet rege die Gelegenheit zum Austausch“, so Matthias Daberstiel, Mitherausgeber des Fundraiser-Magazins und Veranstalter des Fundraisingtages.